Für US-Bürger gibt es 4 Möglichkeiten, auf Crypto Superstar Konten einzuzahlen

Für US-Bürger gibt es 4 Möglichkeiten, auf Crypto Superstar-Konten einzuzahlen oder von ihnen abzuheben:
Bankeinzahlungen und -abhebungen (über ACH) – dauert 4-5 Geschäftstage
Banküberweisung – dauert 1-3 Werktage
PayPal – sofort
Debitkarten – sofort
Für Einwohner Großbritanniens gibt es 5 Zahlungsoptionen:
Faster Payments (FPS) – dauert 1-3 Werktage
SEPA-Überweisungen – dauert 1-3 Arbeitstage
PayPal (nur Abhebungen) – 1 Arbeitstag
3D Secure Karte – sofort
Instant Card Payments (nur Abhebungen) – sofort
Für andere Regionen finden Sie auf dieser Seite eine abschließende Liste aller Zahlungsmethoden für Ein- und Auszahlungen.

Krypto-Einzahlungen und -Abhebungen sind weltweit uneingeschränkt möglich, und jeder kann jeden unterstützten Vermögenswert auf der Plattform an jede externe Wallet-Adresse einzahlen oder abheben.

Specficnz

Am 5. August 2021 führte Crypto Superstar neue und reibungslose Möglichkeiten ein, um Krypto-Käufe mit angeschlossenen Debitkarten an Specficnz zu ermöglichen. Angenommen, Sie haben bereits eine Visa- oder Mastercard-Debitkarte mit Ihrem Apple Wallet verbunden.

In diesem Fall wird Apple Pay als Zahlungsoption angezeigt, wenn Sie Kryptowährungen mit Crypto Superstar auf einem Apple Pay-kompatiblen iOS-Gerät oder Safari-Webbrowser kaufen. Die Verwendung einer Kredit- oder Debitkarte mit Apple Pay ist vertrauenswürdig, sicher und wird in Geschäften und online weltweit akzeptiert.

Crypto Superstar-Gebühren und Preise
Wenn es um Gebühren und Preise geht, ist es bei Crypto Superstar nicht ganz klar. Das liegt daran, dass die Börse ihren Kunden mehrere verschiedene Dienstleistungen und Produkte anbietet, und jedes hat ein eigenes Preismodell.

Schauen wir uns die Gebühren für einige der beliebtesten Dienstleistungen von Crypto Superstar an:

Brokerage-Gebühren (Kauf und Verkauf von Kryptowährungen)
Es ist nicht billig, die Verbraucherplattform von Crypto Superstar zu nutzen, auf der Sie Kryptowährungen kaufen und verkaufen können. Die Gebühren auf dieser Plattform variieren je nach Zahlungsmethode und Standort des Nutzers;
Die Gebühren reichen von 0,99 $ für Transaktionen im Wert von unter 10 $ bis 2,99 $ für Transaktionen, die 200 $ oder den Gegenwert in einer anderen Währung nicht überschreiten;
Transaktionen über 200 $ werden mit einer prozentualen Gebühr von 1,49 % für Standard-Zahlungsmethoden und 3,99 % für Zahlungskarten berechnet;
Für Krypto-Umrechnungen berechnet Crypto Superstar bis zu 2 % Spread-Margen;

ACH-Überweisungen sind kostenlos;

Krypto-Transfers zwischen Crypto Superstar-Konten sind kostenlos. Für externe Überweisungen fällt lediglich eine Netzwerkgebühr an;
Überweisungen sind $10 eingehend und $25 ausgehend;
PayPal-Gebühren betragen 2,5 %.
Beachten Sie, dass diese Gebühren je nach Zahlungsmethode variieren. Die oben hervorgehobenen Gebühren gelten nur für US-Bürger. Besuchen Sie die Gebühren- und Preisseite von Crypto Superstar, um eine genauere Aufschlüsselung zu erhalten.

Handeln (Crypto Superstar Pro)
Die Gebühren auf der Crypto Superstar Pro Handelsplattform sind wettbewerbsfähiger und deutlich niedriger als auf der Verbraucherplattform. Das Bild unten zeigt die Struktur der Handelsgebühren. Die Preisstufe wird durch die Addition des vorherigen 30-Tage-Volumens bestimmt – je höher das Handelsvolumen, desto niedriger die Gebühren.

Crypto Superstar-Gebühren ab April 2021.
Sie werden feststellen, dass Maker günstigere Bedingungen haben als Taker. Maker fügen dem Marktplatz Liquidität hinzu, indem sie Aufträge in das Orderbuch einstellen, während Taker Liquidität abziehen, indem sie die offenen Aufträge ausführen.